Noch bis Dienstag Nacht um punkt 24 Uhr kann man online für faire 35,- Euro eine 3-Tageskarte für die 27. Auflage des Passauer Pfingst Open Airs (09.-11.Mai 2008) erstehen. Danach werden die Tickets nur noch in den lokalen VVK-Stellen angeboten. Wer seine Festivalkarte kurzfristig an der Abendkasse in Hauzenberg kaufen möchte muss 10 Euro mehr dafür ausgeben. Tagestickets werden nur dort angeboten. Für den Freitag kostet eine 22,- Euro, Samstag und Sonntag schlagen jeweils mit 25,- Euro zu Buche.

Diesmal konnten die bayerischen Organisatoren die Asian Dub Foundation als Headliner verpflichten. Ausserdem finden unter anderem Madsen, Agnostic Front, Attwenger, Die Ohrbooten, Shantel & Bucovina Club Orkestar, Nosliw, Turbostaat, Moneybrother und die Fotos den Weg ins Dreiländereck.
Abgerundet wird das Festival durch einen Schuss Kultur in Form von Ausstellungen und Veranstaltungen auf der Culture Stage.

Wer sich in das Programm einhören möchte kann dies unter laut.fm tun. Der Veranstalter hat dort unter dem Namen pfingsopenair einen Radiosender mit dem Lineup des Festivals eingerichtet.