Mächtig Eindruck hinterlassen haben die Schotten Biffy Clyro während ihrer CoHeadliner-Show im vergangenen August. Und so darf es nicht verwundern, dass das Team um Volker Hirsch die Möglichkeit beim Schopfe ergriffen und sofort wieder zugegriffen hat.

>> Drüber reden: Taubertal 2014

Biffy Clyros Simon Neil beim RockNHeim 2013, Foto: Thomas Peter
Biffy Clyros Simon Neil beim RockNHeim 2013, Foto: Thomas Peter

Nachdem Biffy Clyro im August bereits für das Frequency Festival und das Rocco Del Schlacko bestätigt wurden, rollt der Tourbus des schottischen Trios also auch nach Rothenburg ob der Tauber – zum Taubertal Festival. Dort dürften sie wie beim letzten mal mindestens auf einen CoHeadliner-Slot gesetzt werden.

Am Taubertal stehen seit heute nun also 16 Acts im Programm. Zu Biffy Clyro gesellen sich in dieser Welle auch Zebrahead, Russkaja, Dave Hause, Kellerkommando, Emil Bulls und The Intersphere. Diese Welle spiegelt ganz klar auch die gelebte musikalische Vielfalt des Festivals wieder.

Zebrahead durften beim letzten Besuch 2012 das Festival sonntags auf der Sounds For Nature Bühne mit einem kräftigen Punkrock-Arschtritt ausklingen lassen. Interessant wird sein, welche Rolle das Festival in der kommenden Spielzeit für sie vorgesehen hat.

Noch ist es problemlos möglich sich einzukaufen. Der Vorverkauf für das Taubertal-Festival ist bereits in vollem Gange. Wer vom 9. bis 11. August dabei sein will, legt aktuell 99,80 Euro auf den Tisch.

Für Google Play Music haben wir eine Playliste aufgesetzt und das aktuelle Programm eingepflegt. Viel Spass damit.

Programm:
Seeed
Sportfreunde Stiller
Biffy Clyro
Broilers
Ska-P
Jimmy Eat World
Enter Shikari
Zebrahead
SDP
Kakkmaddafakka
Russkaja
Dave Hause
Emil Bulls
Kellerkommando
The Intersphere.
Shark Tank (Bandcontest NN Platz 2)