Letzte Woche Mittwoch sollte ursprünglich eine Bandwelle mit 3 Namen erscheinen. Da das Rocco Del Schlacko allerdings Zuwachs bekommen hat, wurde diese auf Gestern verschoben. Nun stehen 4 neue Namen im Line-Up des Festivals, inklusive einem weiteren Headliner.

Biffy Clyro, Foto: Steffen Neumeister

Biffy Clyro waren bereits 2005 auf dem Rocco Del Schlacko. Nun wollen die Schotten im Festivalsommer kürzer treten und bestätigten bisher nur 2 Festivals in Deutschland. Derzeit sieht es so aus, als würden sie neben Seeed und dem bald erscheinendem 3. Headliner die Kopfzeile bilden.

Ein Blick rüber zum Open Flair hat wohl die Erschließung des Facebook Bildes wesentlich erleichtert. Man konnte sich aus deren Line-Up Boysetsfire und Anti-Flag herleiten. Weiterhin bestätigt sind Jennifer Rostock.

Casper als hartnäckiges Gerücht

Als derzeit starkes Gerücht sieht man Casper an. Der Rapper spielte bereits 2012 auf dem Rocco Del Schlacko. Nachdem das Serengeti Festival ihn für den August schon bestätigt hat, könnte man auch beim Rocco Del Schlacko damit rechnen.

Schnappt euch die letzten Early-Bird-Tickets hier.