Es kommt Bewegung in das Lineup-Geschehen bei Marek Lieberbergs Aushängeschildern Rock am Ring und Rock im Park. Awolnation haben sich soeben mit ihrem neuen Newsletter selber bestätigt. 

Lange Zeit war es ungewöhnlich ruhig, doch nun tut sich endlich etwas für alle Ring- und Parkrocker. Immerhin sind seit den letzten Bestätigungen mehr als zweieinhalb Monate vergangen. Awolnation bestätigten sich soeben via Newsletter selber und sind damit der Vorbote für die kommende Welle für Ring und Park. Wir rechnen mit einer Welle zum Ende der Woche. Denn dann steigt der Ticketpreis, der mit neuen Kaufanreizen kompensiert werden könnte.

Die Zwillingsfestivals gehen in diesem Jahr vom 05. bis 08. (Rock am Ring) respektive vom 06. bis 09. Juni über die Bühne. Man nutzt das späte Pfingsfest für eine Ausdehnung um einen Tag. Bis zum Freitag sind die Tickets noch für 199€ (Ring) bzw. 195€ zu haben. Nach der Erhöhung werden jeweils 10€ mehr aufgerufen.

 

(via)