Sind wir ehrlich: Wir hatten bei der Frage der ersten Festivalstation im Umfeld nur das Splash! im Auge. Allerdings sind es heute Splash! und RockNHeim, die Outkast gleichzeitig bestätigen.

Die beiden Festivals bringen Outkast im Juli und August nach Deutschland. Gleichzeitig stellen die Bestätigungen die ersten beiden Konzerte Outkasts nach der Reunion im deutschen Sprachraum dar.

Zusammen mit Big Boi und Andre 3000 wandern auch A Day To Remember, Parov Stelar und Die Antwoord ins Programm der zweiten Ausgabe des RockNHeim.

Bisher konnten rund 10.000 Tickets für das RockNHeim verkauft werden. Zur Premiere letzten August hatte der Veranstalter, die Marek Lieberberg Konzertagentur, 40.000 Besucher gezählt.

Weiterhin werden Frühbuchertickets in verschiedenen Kategorien verkauft. Die einfachste Variante kostet 125 Euro. Wer Weet auf mehr Komfort legt kann bis zu 197 Euro anlegen. Auch Green Camping wird angeboten. Rund ein Drittel der Zeltplatzfläche ist dafür reserviert. Die Registrierung läuft seit knapp drei Wochen via greencamping.de.

 

Das komplette RockNHeim Programm (Stand: heute)

A Day To Remember
Alligatoah
Beatsteaks
Billy Talent
Deadmau5
Deichkind
Die Antwoord
Die Fantastischen Vier
Fritz Kalkbrenner
Imagine Dragons
Jan Delay & Disko No. 1
Outkast
Parov Stelar
Placebo
Skrillex
The Prodigy