Die Bestätigung dieses Headliners kommt nicht ganz überraschend, dennoch dürften sich Freunde des Splash! immens darüber freuen. Big Boi und Andre 3000 alias Outkast streifen mit ihrer Reunions-Festivaltour auch die Ferropolis.

Seit 27. Februar haben die Veranstalter Gewissheit, aber erst heute darf es raus: Das Splash! 17 ist Teil der 40 Stationen zählenden Festivalserie von Outkast. Gemeinsam mit dem RockNHeim durfte man das legendäre Duo aus Atlanta heute als Zugang vermelden.
Es sind derzeit die beiden einzigen Festivals im deutschen Sprachraum, die sich mit Outkasten schmücken können.

Tickets werden langsam knapp

Zwar nennt das Splash! Festival keine konkreten Vorverkaufszahlen, allerdings empfiehlt man Interessierten nicht mehr allzu lange mit dem Kauf eines Kombitickets zu warten.
Wir können nicht kataegorisch ausschliessen, dass es sich um einen schlichten Marketing-Trick handelt. Ganz unbegründet sollte der Hinweis aber nicht sein. Die beiden letzten Jahre war das Splash! jeweils vor dem Festivalstart ausverkauft, 2013 sogar bereits Mitte Juni.

Aktuell erhält man seinen 3-Tagespass über die offiziellen Kanäle noch für 108,90 Euro plus Gebühren.

Programm des Splash! (Stand: 05.03.2014)

3Plusss und Sorgenkind
A$AP Ferg
Afrob
Ahzumjot
Alligatoah
Angel Haze
Antilopengang
Cashmere Cat
Celo und Abdi
Chance The Rapper
Coely
Credibil
Cro
DCVDNS
Drunken Masters
Earl Sweatshirt
Eko Fresh
eRRdeka
Fatoni und Edgar Wasser
Fünf Sterne Deluxe
Hudson Mohawke
Jonwayne
K.I.Z.
Karate Andi
Kaytranada
Kollegah
Leftboy
M.I.A.
Outkast
Pimf
Prinz Pi
Saturate Records
Sierra Lidd
SSIO
Teesy
Vic Mensa
Witten Untouchable
Wiz Khalifa
Yelawolf
Zugezogen Maskulin