Motörhead wurden als 11. Zugang am niederländischen Arrow Rock (15.Juni 2008) bestätigt.

Motörhead ist eine britische Rockband, die 1975 gegründet wurde. In ihren Anfangsjahren sagten ihr die Musikkritiker Talentlosigkeit nach, da ihr Frontmann Ian „Lemmy“ Kilmister nie eine professionelle Gesangsausbildung absolvierte. Ihr Einfluss auf andere Musiker ist im Vergleich zum kommerziellen Erfolg groß – beim Konzert zum 25-jährigen Jubiläum der Band traten unter anderem Brian May von Queen und Doro Pesch auf, und auf dem Album Inferno ist Steve Vai zu hören.

Motörhead spielt einen schnellen Rockstil, der Assoziationen mit Punk und Hard Rock weckt und daher einen enormen Einfluss auf die Entwicklung des Heavy Metal nahm, teilweise sogar diesem Genre zugeordnet wird. Die Band selbst bezeichnet ihren Stil als Rock ’n‘ Roll, so beginnt Sänger Lemmy Kilmister Konzerte oft mit der Ansage (in sein typischerweise immer so hoch angebrachtes Mikrofon, dass er seinen Kopf leicht nach oben strecken muss) „We are Motörhead and we play Rock ’n‘ Roll.“ („Wir sind Motörhead und spielen Rock ’n‘ Roll“), mit „We are Motörhead and we’re gonna clean your clock.“ (ungefähr:„Wir sind Motörhead und wir hauen Euch in die Fresse“) manchmal aber auch mit „We are Motörhead and we’re gonna kick your ass.“ („Wir sind Motörhead und werden euch in den Arsch treten.“), während sich Phil nach den ersten Stücken regelmäßig erkundigt „Is it loud enough?“ („Ist es laut genug?“)

Das aktuelle Lineup lautet demnach:

3 DOORS DOWN
DEF LEPPARD
GOTTHARD
JOURNEY
KANSAS
KISS
MOTÖRHEAD
REO SPEEDWAGON
TWISTED SISTER
WHITESNAKE