Fette Beute für die Schülerband Sonic. The Machine, die jüngst zum Sieger des SchoolJam Bandcontests 2013/2014 gekürt wurden.  Das in Friedrichshafen ansässige Trio darf sich nun nicht nur ein Jahr lang „Beste Schulband Deutschlands“ bezeichnen. Verbunden mit dem Sieg ist eine Einladung ins Teilnehmerfeld von Hurricane und Southside.

Foto: Thomas Peter
Vor stolzen 3.000 Besuchern in der Frankfurter Festhallte sicherten sich Sonic. The Machine vergangenen Samstag den Titel. Dabei verwiesen sie die Konkurrenten Tube 76, You Silence I Bird, Unexpected, 2Klang, Roast Apple, JUST und Red Poison auf die Plätze.

Sonic. The Machine setzt sich zusammen aus Gitarrist Oliver Veser (20), Luis Krüger (18, Bass) und Michael Broschek (21, Schlagzeug). Sie scheinen sich überwiegend dem Postrock zu widmen.

Bei Hurricane und Southside dürften sie den Weckdienst für die ersten Besucher des Bühnenareals spielen.
Sie hätten Zuschauer verdient, klingen die via Soundcloud eingestellten Tracks „Amygdala“ und „Ilo et al domino“ doch durchaus vielversprechend.