Gemunkelt wurde schon lange, nun ist es offiziell: Casper wird diesen Sommer sein Debüt am Taubertal geben. Zusammen mit Lagwagon, Samy Deluxe, Augustines, Eskimo Callboy und Mia Moth zieht er ins Programm des Rothenburger Festivals ein.

Casper bei Rock im Park 2013, Bild: Thomas Peter
Casper bei Rock im Park 2013, Bild: Thomas Peter

Nach dem Nürnberg-Konzert vor zwei Wochen hatte Taubertal-Veranstalter Volker Hirsch bereits ein dickes Ausrufezeichen gesetzt, als er im festivaleigenen Tauberplanscher-Forum die Konzertkritik samt Caspers Festivallog verlinkte.
Es dürfte nicht überraschen, wenn Casper bei seinem ersten Besuch gleich in die Rolle eines Headliners schlüpfen würde. Seine dominante Stellung in der deutschen Livemusikszene würde das allemal rechtfertigen. Fakt ist: Eingeplant ist er samstags auf der Hauptbühne. Und: Es gibt auf Headlinerebene für diesen Tag im Billing noch keine Band, die ihm den Slot abspenstig machen könnte.

Mit der heutigen Ankündigung stehen jetzt 27 Teilnehmer für das Taubertal 2014 fest. Zählt man Shark Tank, Zweitplatzierter im Bandcontest der Nürnberger Nachrichten dazu, sind es 28. Etwa 10 weitere Bands und DJs dürften in den kommenden Wochen noch hinzustossen.

Wer spielt wo?

Das Taubertal startet seit vielen Jahren donnerstags mit einem Warmup im unterhalb des Campingplatz Berg gelegenen Steinbruch. Mia Moth sind nach Kellerkomando und Liedfett die dritte Bandbestätigung für diese Eröffnungsparty. Läuft es wie gewohnt, fehlt lediglich noch ein DJ, der die letzten wackeren Festivalisten in den Freitag Morgen schaukelt.
Ebenfalls für den Steinbruch wurde Samy Deluxe gebucht. Er soll mit seiner DLX Band dem Nachbühnenprogramm samstags seinen Stempel aufdrücken.

Eskimo Callboy spielen freitags auf der Sound For Nature Bühne, Augustines dürfen dort am Sonntag ran.
Auf der Hauptbühne wird sich samstags neben Casper auch Lagwagon austoben.

Letzte Frühbuchertickets im Verkauf

Aktuell bietet das Taubertal noch Tickets im Tarif Früchbucher III an. Sie kosten 99,80 Euro. Das Kontingent ist laut Festival aber so gut wie vergriffen, sprich: In wenigen Tagen dürfte nochmal an der Preisschraube gedreht werden. Rechnet dann mit einer Mehrinvestition von 5-10 Euro.

 

So schaut das musikalische Programm des Taubertal Festival 2014 derzeit aus:

Donnerstag, 7.August (Steinbruch)
Kellerkommando
Liedfett
Mia Moth

Freitag, 8.August
Sportfeunde Stiller (Haupt)
Biffy Clyro (Haupt)
SDP (Haupt)
Zebrahead (SFN)
Eskimo Callboy (SFN)
Montreal (SFN)
Trampled By Turtles (SFN)

Samstag, 09.August
Casper (Haupt)
The Subways (Haupt)
Broilers (Haupt)
Die Schröders (Haupt)
Lagwagon (Haupt)
Dave Hause (SFN)
Emil Bulls (SFN)
Russkaja (SFN)
Samy Deluxe (Steinbruch)

Sonntag, 10.August
Seeed (Haupt)
Jimmy Eat World (Haupt)
Enter Shikari (Haupt)
Ska-P (Haupt)
Movits! (Haupt)
The Intersphere (SFN)
Kakkmaddafakka (SFN)
Augustines (SFN)