Amon Amarth, Johan Hegg, Foto: (c) Thomas Peter
Amon Amarth, Johan Hegg, Foto: (c) Thomas Peter

Der Ende Februar angekündigte Ausstieg von In Flames aus dem Festivalsommer, riss ein bedeutendes Loch ins Programm des Nova Rock 2014. Dieses wird nun gestopft. Amon Amarth übernehmen den Slot, den eigentlich In Flames hätten bekleiden sollen.

>> Mitreden

Der geneigte Nova Rock-Aficionado kratzt sich nun sicher am Kopf: Amon Amarth, da war doch was?
Richtig, die Schweden standen schon vergangenen Sommer beim Nova Rock auf der Matte. Damals mimten sie den CoCoHead vor HIM und Headliner KISS.

Amon Amarth, Johan Hegg, Foto: (c) Thomas Peter
Amon Amarth, Johan Hegg, Foto: (c) Thomas Peter

K.I.T.T. rollt an

Doch das ist nicht die einzige Neuigkeit aus Österreich. David Hasselhoff, jüngst als Late Night Special nach Headliner Iron Maiden ausgerufen, kommt nicht alleine. Er bringt sein Auto K.I.T.T. mit, das er wegen seines europäischen 1980er und 1990er Revival-Festivals „Celebrate The 80’s And 90’s With The Hoff“ sowieso im Schlepptau hat.

Billing der Brandwagen Stage

Und mittlerweile steht auch ein Grossteil des Lineups für die Brandwagen Stage. Vertreten sind:

Skillet
Crowbar
Gerard
Memphis May Fire
Kaiser Franz Josef
Birth Of Joy
Stu Larsen
Reignwolf
Battlecross
The Gravelnotes
Huntress
Powerman 5000