Auch so spät in der Bestätigungssaison sind durchaus noch Überraschungen möglich. Aktuelles Beispiel: Mister Jack White gibt sich die Ehre und kommt Anfang Juli nach Europa. Beim polnischen Opener tritt er am 04. Juli als Headliner an.

>> „Lazaretto“ im Forum
>> Opener Festival im Forum 

Passendes Foto: Fehlanzeige.

Natürlich weckt diese Bestätigung Hoffnung auf mehr. Vielleicht gar ein Gastspiel im deutschsprachigen Raum. Rock am Ring scheint extrem unwahrscheinlich, weil White am entsprechenden Wochenende am Governors Ball in New York beteiligt ist. Vom 12.-15. Juni steht er zudem beim amerikanischen Bonnaroo im Wort. Blieben also Hurricane und Melt! als mögliche Ziele. Auch das schweizer Gurtenfestival hätte donnerstags und samstags noch Platz im Billing für Jack White. In Österreich steht das Harvest of Art (11.Juli) noch ohne Headliner da.

Neues Album „Lazaretto“ im Juni

Gestern erst kündigte Jack White sein zweites Soloalbum an. „Lazaretto“ erscheint demnach Anfang Juni – am 10. in Amerika und enthält den Track „High Ball Stepper“. Der lässt sich unterhalb anhören.