Das Highfield beglückte uns vor ein paar Minuten mit 13 Neubestätigungen. Für die Leute, die nicht warten konnten, stellten die Veranstalter wieder einen Podcast online, indem alle dreizehn Bands zu erhören waren.

Highfield 2014 >> Mitreden

Klaus&Klaus&Klaus legen mit kalten Füßen am Störmthaler See an. Somit bestätigte das Highfield Festival den ersten Termin im August von Fettes Brot in Deuschland. Mit großer Sicherheit werden die drei Jungs aus Hamburg nicht nur ihre aktuellen Dauerbrenner aus dem Radio präsentieren, sondern auch ein paar alte Klassiker zum Besten geben.

Bela B. wird neben dem Chiemsee Summer auch beim Highfield Festival aufschlagen. Mit seinem neuem Album „bye„, welches am 04. April 2014 auf den Markt kam, war er vergangenen Montag schon bei Circus Halligalli zu Gast. Dort gab es unter anderem einen Teil aus seinem Musikvideo zu der Single „abserviert“ zusehen.

Nach satten 10 Jahren wird die Terrorgruppe wieder Konzerte spielen. Einen Abstecher aufs Highfield darf dabei nicht fehlen. Sie werden wohl oder übel das ein oder andere Highlight auf dem Highfield Festival sein.

Die Neubestätigungen im Überblick

Fettes Brot | Gogol Bordello | Bela B & Smokestack Lightnin‘ feat. Peta Devlin | Terrorgruppe | Taking Back Sunday | Eskimo Callboy | Lagwagon | Brody Dalle | Young Rebel Set | American Authors | Royal Blood | Marmozets | The Flatliners