Heute wurde das Lineup des Open Flair Festivals um neun weitere Bands aufgestockt. Mit dabei waren die bereits angeteasten Steel Panther. Durch einen Tipp via Facebook, gefolgt von einer Selbstbestätigung konnte man sich die Band schon vorab erschliessen. Auch einige andere Kandidaten waren im Vorfeld bereits durchgesickert..

 Open Flair 2014 >> Forum

Jupiter_Jones_Highfield_2012_07
Jupiter Jones, Foto: Sven Morgenstern

Leider wurde die März/April Tour von Jupiter Jones abgesagt. Im Sommer stehen allerdings wieder Termine an. Nach 2011 werden Sie im August auch noch einen Stop in Eschwege einlegen. Mit dem Senkrechtstarter-Lied „Still“ bespielten sie damals die Seebühne.

Steel Panther. Die Wenigsten haben wohl mit der Band gerechnet, da es bis dato noch keine Anzeichen auf deutsche Festivals im August gab.Nun wird sich die US-amerikanische Glam-Metal Band zum ersten Mal von Los Angeles auf den Weg nach Eschwege machen.

In ihrer Heimat ist die kalifornische Punkrock Band Lagwagon mit ihrer Karriere noch lange nicht am Ende. Derzeit stehen sie beim NoFX-Label Fat Wreck Records unter Vertrag.

Weiterhin wurden Ignite, Trampled by Turtles, Fiddler’s Green, Wirtz , Tonbandgerät und Razz bestätigt. Bereits Anfang April soll es mit weiteren Namen weiter gehen.

Gerüchte, Gerüchte…

Derzeit kocht Casper in der Gerüchteküche ziemlich nach oben.
Durch einen mysteriösen Flyer des Rocco Del Schlacko’s und einer Versprechung des Taubertals Anfang April einen weiteren Headliner verkünden zu dürfen, lässt nur noch minimale Zweifel offen, dass Casper beim Jubiläum nochmal vorbeischaut.
Zumal das Taubertal heute in Gestalt von Veranstalter Volker Hirsch eine weitere Andeutung losgelassen hat.
Zur Erklärung:  Rocco Del Schlacko, Open Flair und Taubertal buchen gerne Bands zusammen in einem grösseren Paket.