Letztmals 2012 konnte man die Madsens über die Hauptbühne des Taubertal springen sehen. Nach einer Auszeit von einem Jahr kehren sie auf die Eiswiese zurück – sagt zumindest die Tourdatensektion ihrer Homepage madsenmusik.de.

>> Taubertal 2014
>> Madsen 2014

Diesen Sommer meiden Madsen die ganz grossen Bühnen, wenden sich stattdessen kleineren und mittelgrossen Festivals zu.
Im August reisen sie zum Open Flair und dem Energie Open Air in Angermünde. Beide haben die Band schon offiziell bestätigt.
Nicht so das Taubertal bei dem sich Madsen für den Freitag, 8. August ansagen. Die offizielle Bestätigung dürfte aber bald nachgeholt werden. Bis dahin führen wir die Selbstbestätigung als ernsthaftes Gerücht.

CoCoHead auf der Hauptbühne?

2012 schlüpften Madsen in die Rolle des CoCoHeadliners vor Bush und The BossHoss. Einen ähnlichen Slot dürften sie auch heuer begleiten.
Auf der Hauptbühne könnten sie vor Sportfreunde Stiller und Biffy Clyro einsortiert werden.

(via Tauberplanscher. Danke)

Taubertal Programm 2014

Donnerstag, 7.August (Steinbruch)
Kellerkommando
Liedfett
Mia Moth

Freitag, 8.August
Sportfeunde Stiller (Haupt)
Biffy Clyro (Haupt)
SDP (Haupt)
Zebrahead (SFN)
Eskimo Callboy (SFN)
Montreal (SFN)
Trampled By Turtles (SFN)

Samstag, 09.August
Casper (Haupt)
The Subways (Haupt)
Broilers (Haupt)
Die Schröders (Haupt)
Lagwagon (Haupt)
Dave Hause (SFN)
Emil Bulls (SFN)
Russkaja (SFN)
Samy Deluxe (Steinbruch)

Sonntag, 10.August
Seeed (Haupt)
Jimmy Eat World (Haupt)
Enter Shikari (Haupt)
Ska-P (Haupt)
Movits! (Haupt)
The Intersphere (SFN)
Kakkmaddafakka (SFN)
Augustines (SFN)

ausserdem:
Shark Tank (Bandcontest NN Platz 2)

2 KOMMENTARE

  1. Auf der Homepage ist mittlerweile nichts mehr zu sehen und auch auf dem heute veröffentlichten Spielplan vom Festival sind sie nicht mehr zu sehen

Comments are closed.