Death Angel, Promofoto, Quelle: Wacken Festival
Death Angel, Promofoto, Quelle: Wacken Festival

Death Angel werden die Jubiläumsedition des Wacken am 2. August auf der Headbanger Stage abschliessen. Es ist der erste Besuch der amerikanischen Thrash-Pioniere seit 10 Jahren.

Damals, 2004, eröffneten sie einen Festivaltag um 12:30 Uhr und waren von der „warmen Reaktion“ einer extrem responsiven Crowd begeistert. Das dokumentiert ein Video aus eben jener Zeit.

Die Pressemeldung des Wacken zu der Death Angel Bestätigung:

Nach 10 Jahren Abwesenheit haben wir die Rückkehr von Death Angel für euch organisiert! Die US-amerikanische Thrash-Walze wurde 1982 in der San Francisco Bay Area gegründet und gehört damit zu den Pionieren des Genres.

Ab 1991 ruhte die Band, die Musiker gründeten Projekte wie The Organization oder Swarm. 2001 kam es im Rahmen des Benefiz-Festivals Thrash-Of-The-Titans zur Reunion und seitdem ist die Band wieder aktiv. 2013 haben die Thrasher ihr siebtes Studioalbum, The Dream Calls for Blood, veröffentlicht.

Bei uns übernimmt die Band den letzten Slot im Bullhead City Circus und wird so das Festival abschließen!
Weitere Infos zur Band findet ihr hier.
Die Running Order, mit einigen weiteren Änderungen, findet ihr hier.