Bei einem Programm auf vier Bühnen bleiben schmerzhafte Überschneidungen nicht aus. In der ersten Version des Hurricane-Zeitplans war eine solche mit Seeed und Fettes Brot gegeben. Dieser Konflikt konnte beseitigt werden.

Im aktualisierten Ablaufplan treten Fettes Brot am Sonntag von 21:00 Uhr bis 22:30 Uhr auf die Blue Stage. Auf Green schliesst sich jetzt nathlos Seeed an, die dann bis 00:00 Uhr grooven dürfen.
Ermöglicht wird diese Lösung durch ein unbürokratisches „Ja“ der lokalen Behörden zur Verlängerung des Hurricane am Sonntag Abend. Statt wie vorgesehen um 23:30 Uhr endet das Musikprogramm nun eine halbe Stunde später.

Apropos halbe Stunde: Schon am Sonntag Mittag gibt das Hurricane einer weiteren Band die Chance sich zu zeigen. Von 12:00 Uhr bis 12:30 Uhr performt das isländische Trio Samaris auf der Red Stage. Wer es weniger elektronisch mag, kann sich parallel The Bots auf der Green Stage anschauen.

Hurricane Faltplan verfügbar

So sehr wir auch auf Technik stehen, im Zweifel ist es immer von Vorteil einen ausgedruckten Zeitplan in der Tasche zu haben.
Darum haben wir auch für das Hurricane einen Falptlan im DinA4 Querformat gebastelt, der alle verbliebenen Überschneidungen grafisch aufzeigt.
Er steht als PDF hinter der sozialen Schranke zur Verfügung.

Eine Version fürs Southside findet sich im gestrigen Artikel.

 

Aktuell ist V2 des Hurricane-Faltplans.
Eigentlich sollte einem Ausdruck nichts mehr im Wege stehen – aber nur eigentlich. Drei Wochen vorher ist nicht ganz auszuschliessen, dass es zu weiteren Veränderungen durch Bandabsagen kommt.
Unser Hurricane Spielplanthread im Forum hält Euch über Updates auf dem Laufenden.

>> Runterladen: Hurricane Faltplan 2014 V2

4 KOMMENTARE

  1. Was soll das denn??

    „Dieser Inhalt ist gesperrt

    Unterstütze uns bitte indem Du einen der Social-Media Buttons unten nutzt.
    Der Inhalt wird im Anschluss sofort für Dich freigegeben.
    Danke! „

    • Ein Klick der keinem weh tut aber Festivalisten im Zweifel ein Stückchen weiterbringt.
      Kann nichts verwerfliches dran finden, wenn ich meine 2 Stunden Bastelarbeit zumindest mit einer kleinen virtuellen Aufmerksamkeit abgegolten haben möchte.
      Wem das nicht passt, der holt sich halt anderswo einen Plan oder wartet so lange bis die Sperre automatisch verschwindet.

      • Dann macht lieber ’ne 10 Minuten Sperre rein und nicht knapp 2 Stunden Wartezeit. Würde seinen Zweck doch genauso erfüllen.

        Naja, schön die 6000 Sekunden herunterzuzählen. Als „Sozialabstinenzler“ habe ich ja auch sonst nicht besseres zu tun.

      • Tipp: Nicht umsonst verlinke ich ins Forum. Dort gibt es auch immer die aktuellsten Versionen zum Download – ohne Wartezeit und Social Wall.
        Anmelden muss man sich allerdings.

Comments are closed.