Megadeth haben mit ihrer Absage ein massives Loch ins Programm des Rock Hard Festival gerissen. Doch ein Ersatz wurde aufgetan. In der Ankündigung der Ankündigung lässt man wissen: Morgen früh um 10 Uhr wird der Name enthüllt.

[UPDATE 30. Mai: Alles anders. Testament übernehmen für Megadeth.]

Wer es sein wird?
Unser /i/oble im Forum ist sich ziemlich sicher, dass das Rock Hard den Weg des Sweden Rock geht. Auch dort war man von der Megadeth-Absage betroffen und ersetzte die Band kürzlich durch U.D.O..
Genauso sind aber auch Hatebreed oderdenkbar, die das Nova Rock als Ersatz wählte. Beim Hellfest übernehmen Death Angel den Slot.