Rock am See Veranstalter Koko & DTK Entertainment macht Nägel mit Köpfen. Galt es gestern noch als Gerücht, ist heute auf der Webseite des Festivals in grossen Lettern zu lesen: „Wir machen Pause“.

Konkret bedeutet das: Am 6. September bleibt es ruhig im Bodenseestadion in Konstanz. Statt 25000 Besucher werden sich nur ein paar Tiere in der Arena vergnügen.
2015 will man einen neuen Anlauf nehmen, in der Hoffnung dann wieder leichteres Spiel beim Booking von zugkräftigen Namen zu haben.

Die Absage im Wortlaut:

WIR MACHEN PAUSE!
LIEBE ROCK AM SEE-FREUNDE!
NUN STEHT ES FEST — WIR MACHEN 2014 EINE KREATIVE PAUSE. WIR BEDANKEN UNS BEI EUCH FÜR EUER GEDULDIGES WARTEN UND FREUEN UNS UMSO MEHR AUF DIE NÄCHSTE AUSGABE VON ROCK AM SEE 2015.