In diesem Jahr machen sich die Dropkick Murphys sehr rar in deutschen Gefilden. Nur vier Konzerte spielt die Folkpunkband aus Boston hierzulande. Drei davon sind Festivalshows.

Am 2. Juli spielen die Dropkick Murphys ihre einzige Soloshow in Berlin. Die atmosphärische Zitadelle Spandau bietet den Rahmen für einen Abend, der so schnell vermutlich nicht vergessen wird.

Bierseelige Mitgröhlchöre, tätowierte Unterarme, eine Band, die live so ziemlich alles und jeden zusammenzimmert. Wer das nicht verpassen will, der kann bei uns 2×2 Gästelistenplätze gewinnen.

Einfach eine Mail mit dem Betreff „Dropkick Murphys“ an steffen.neumeister@festivalisten.de senden, und schon seid ihr im Lostopf. Einsendeschluss ist der 27. Juni 2014, 24 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Barauszahlung nicht möglich.

Wer sich nicht auf sein Glück verlassen will, der kann sich hier auch ein Ticket für die Show kaufen.