Die neue Bestätigungswelle am Frequency (14.-16.August) spült Travis (Myspace), Tricky (Myspace), We Are Scientists (Myspace), The Charlatans (Myspace), Alkaline Trio (Myspace) und Thrice (Myspace) ins Lineup. Präsentiert wird die frohe Kunde auf der neu gestalteten Homepage frequency.at.

Travis (Myspace) ist eine schottische Rockband. Der Name bezieht sich auf die Hauptperson des Films Paris, Texas von Wim Wenders.
Stilistisch ist Travis teilweise dem Brit Pop zuzuordnen, obwohl sie sich seit dem Album The Invisible Band vom distinktiven Sound des Britpop fortentwickelt.

Tricky (Myspace) (bürgerlicher Name: Adrian Thaws) ist ein britischer Musiker und Filmkünstler. Tricky gilt als einer der wichtigsten Protagonisten der Trip-Hop-Bewegung, obwohl er selbst diese Genrebezeichnung ablehnt.
Als Schauspieler kann man ihn in dem Luc-Besson-Spielfilm Das fünfte Element an der Seite von Bösewicht Gary Oldman sehen. In weiteren Filmen (Go Now, Clean) verkörperte er stets sich selbst. 2005 sah man ihn im amerikanischen Fernsehen in der Serie Girlfriends in mehreren Episoden als Leader einer Band. Im Jahr 2008 wird er sein Regiedebüt Brown Punk veröffentlichen, in dem er selbst auch mitspielt und in dessen Soundtrack sich Bands von Trickys Plattenlabel Brown Punk wiederfinden.

We Are Scientists (Myspace) ist eine US-amerikanische Indie-Rockband aus New York, NY.
Die Band selbst ist der Auffassung, ihre Musik gleiche einem Rennwagen, der in eine riesige Torte rast: Sie sei aufregend, süß und etwas zermatscht.
Drummer Michael Tapper verließ am 1. November 2007 die Band, da er vom ständigen Tourleben gestresst war. Er lebt gemeinsam mit seiner Freundin in Los Angeles, während die anderen Bandmitglieder in New York leben. Die Band hat derzeit einen Drummer für die aktuelle Tour gefunden. Allerdings ist die Zusammenarbeit nur für ein paar Monate geplant. Ein vollwertiger Ersatz steht bisher noch nicht fest.

The Charlatans (Myspace) (in den USA auch The Charlatans UK) ist eine englische Musikgruppe. Drei ihrer Alben haben die Nummer eins der britischen Album-Charts erreicht. Zu Ihren bekanntesten Songs gehören The Only One I Know, Just When You’re Thinkin‘ Things Over, One To Another und North Country Boy.