Mit einem Rückblick auf den gestrigen Freitag in Videoform zeigt das Kosmonaut Festival uns Daheimgebliebenen die lange Nase. Zwangsläufig nimmt man sich vor, das von Kraftklub kuratierte Festival im nächsten Sommer doch einmal ernsthaft in Erwägung zu ziehen.

Gestern durften sich die Festivalisten bei bestem Wetter von Acts wie Casper, Bosse oder Alligatoah unterhalten lassen.
Heute warten noch Filetstücke wie die Blood Red Shoes, Klaxons und der ominöse geheime Headliner. Dessen Identität soll um 23 uhr auf Facebook gelüftet werden. Wir hoffen unsere Tanita vor Ort schafft es früher. Spätestens zum Konzertstart um 22:35 Uhr.

Heute morgen liess sie wissen, dass sie 2/3 von K.I.Z. auf dem Gelände ausgemacht hätte. Vielleicht sind die ja wie beim Kraftklub-Gig am Southside erneut irgendwie ins Programm eingebunden.