Die via Twitter und Highfield-Forum von Forumsmoderator timbeaux ausgestossene Andeutung „…jemand von Euch schonmal was von Vampire Weekend (Myspace) gehört…“ weckt nicht nur Hoffnungen auf die Verpflichtung der hippen Indie-Rock Band aus New York, sondern lässt auf „mehr“ bei Highfield und Area4 hoffen.

>Radio mit dem Highfield 09 Programm Mittwoch 17-19 Uhr
>Bilder vom Highfield 2008

Tickets für die Abschiedsparty in Hohenfelden sind aktuell für 99,- Euro (inklusiv 5 Euro Müllpfand) zu haben.

Vampire Weekend (Myspace) bezeichnen ihren Stilmix aus Indiepop, Afrobeat, New Wave, Punk und Weltmusik selber als „Oxford Comma Riddim“ oder auch mal als „Upper West Side Soweto“. Die unüberhörbaren Adaptationen afrikanischer Rhythmen – wie etwa des kongolesischen Soukous in Cape Cod Kwassa Kwassa – lassen u. a. Einflüsse von Paul Simons Graceland und der Talking Heads erkennen.

Als Studenten der New Yorker Columbia University traten Ezra Koenig und Chris Tomson zunächst als Comedy-Rap-Duo unter dem Namen L’Homme Run auf, bevor sie am 6. Februar 2006 mit ihren Kommilitonen Rostam Batmanglij und Chris Baio die aktuelle Formation der Band bildeten und sich nach dem Titel eines Films benannten, den Koenig mit Freunden aufnahm.

Allein die Zugriffszahlen auf die Songs bei Myspace zeigen, wie populär Vampire Weekend mittlerweile sind. Einem grösseren Publikum wurden die Band durch die Blogosphäre bekannt. Ausserdem machten sie durch eine Konzertkritik in der New York Times auf sich aufmerksam. 2007 nahmen sie ihr selbstbetiteltes Debütalbum auf und landeten mit „Cape Cod Kwassa Kwassa“ einen ersten Single-Erfolg, der vom Rolling Stone auf Platz 67 der 100 besten Songs 2007 gewählt wurde.
Das Album war im Frühjahr 2008 mehrere Wochen lang in den amerikanischen Albumcharts vertreten und wurde von der Musikpresse größtenteils enthusiastisch aufgenommen.

Das finale Lineup des Highfield 2009:

Arctic Monkeys (Myspace) (Headliner)
Die Toten Hosen (Myspace) (Headliner)
Faith No More (Myspace) (Headliner)

AFI (Myspace)
Apocalyptica (Myspace)
Auletta (Myspace)
Baddies (Myspace)
Blitzen Trapper (Myspace)
Bombay Bicycle Club (Myspace)
Clueso (Myspace)
Deftones (Myspace)
Dendemann (Myspace)
Farin Urlaub Racing Team
(Myspace)
Get Well Soon (Myspace)
Katzenjammer (Myspace)
Maximo Park (Myspace)
Metric (Myspace)
Neimo (Myspace)
Ohrbooten (Myspace)
Panteon Rococo (Myspace)
Patrick Wolf (Myspace)
Port O’Brien (Myspace)
Rise Against (Myspace)
Riverboat Gamblers (Myspace)
Shantel & Bucovina Club Orkestar (Myspace)
Selig (Myspace)
Spinnerette (Myspace)
The Hot Melts (Myspace)
The Maccabees (Myspace)
The Offspring (Myspace)
The Temper Trap (Myspace)
The Wombats (Myspace)
Tomte (Myspace)
Turbostaat (Myspace)
Twisted Wheel (Myspace)
Twin Atlantic (Myspace)
Vampire Weekend (Myspace)
Wilco (Myspace)
Veto (Myspace)
Zebrahead (Myspace)