southside09_panorama_mi_morgen

Am gestrigen Tag sah man auf der von uns geliebten Webcam des Take-Off-Parks einen Kranwagen die tragenden Säulen der Green-Stage aufstellen sehen, es wurde mit dem Aufbau der Blue-Stage begonnen und die ersten Händler rückten mit ihren Zelten auf dem Basar an.
Seit heute morgen haben die Arbeiten am Partyzelt begonnen. Das Gerippe erstrahlt schon in der strahlenden Morgensonne Neuhausen ob Ecks. Was ich fälschlicher Weise vorgestern für eben dieses hielt war allem Anschein nach das Sanitärzelt. Genauso falsch könnte ich bei der Wahl des Pressezelts gelegen haben. Möglich, dass es sich heuer hinter der Blue-Stage und damit zwischen den beiden Kameraperspektiven befinden wird.

Was gibt es noch zu tun? Der Mischtower an der Blue ist bisher nicht zu sehen, es fehlen noch das Dach und wohl auch die PA an Green und Blue Stage. An letzterer soweit man das anhand der Cam beurteilen kann auch die Seitenstreben. Alles in Allem scheint man mit den Arbeiten aber voll im Soll zu liegen. Schliesslich hat man noch 2 Tage Zeit das Kerngelände zu optimieren.

southside_aufbau_fortschritt3

Das Wetter gestern verhielt sich wie prognostiziert. Am Morgen hingen dicke, dunkle Wolken über dem Areal, die sich erst am späteren Abend kurz vor dem Sonnenuntergang verzogen hatten. Dabei blieben die Temperaturen immer unter der 20 Grad-Marke. Auch heute kam das Quecksilber bisher nicht über 15,4 Grad hinaus.
Die Aussichten für das Festivalwochenende sind allenfalls als mässig zu bezeichnen. Warme, regendichte Klamotten und Schuhe sollten beim Packen unbedingt berücksichtigt werden. Bei vorhergesagten Tageshöchsttemperaturen um die 20 Grad werden vorhergesagt, nachts muss man gar mit Werten bis unter 10 Grad rechnen. Dabei soll es vor allem am Freitag ergiebig regnen.
Wetter.de spricht von 3-5 Litern/Quadratmeter am Freitag und immerhin 1-3 am Samstag und Sonntag. Das Regenrisiko soll am Wochenende zwischen 65 und 90 Prozent liegen.
Einziger Hoffnungsschimmer: Auch im letzten Jahr waren im Vorfeld des Festivals die Prognosen eher düster und trafen letztlich nicht wirklich ein. Vielmehr sah man sich unverhofft der berühmtberüchtigten Sonnenbrandatmosphäre des Soutshide ausgesetzt.

Leider hat heute auch wieder eine Band ihr Kommen abgesagt. Southside und Hurricane müssen auf Florence And The Machine verzichten, was das Lineup an den betreffenden Tagen doch etwas durcheinanderwirbelt. Für die britische Singer-Songwriterin springen Everlaunch (Myspace) ein. Am Freitag werden die Newcomer von 18:50-19:35 Uhr die Red Stage beschallen, am Hurricane spielen sie 2 Tage später auf der Blue Stage von 12:30-13:00 Uhr.

[slideshow id=317]

Ein Dank nochmals an den Take-Off-Park für die Nutzungsrechte der Webcambilder.

1 KOMMENTAR

  1. täusch ich mich, oder ist da heute bereits die erste Band angerückt? Anders könnt ich mir den Red Car Tourbus der seit etwa ner stunde auf dem gelände steht nicht erklären!?!

Comments are closed.