Unaufhörlich tickt der Countdown herunter. Ein Blick auf den Kalender verrät, dass das Highfield Festival bereits morgen seine Besucher willkommen heißen wird. Einen Tag noch, den man neben den obligatorischen Einkäufen auch dafür nutzen könnte, noch einige Perlen im Lineup zu entdecken.

Klar, die ersten Zeilen des Lineups dürften jedem so einigermaßen bekannt sein. Zumindest weiß man, dass Placebo keinen Death Metal machen und die Beatsteaks keine Schlagerkapelle sind. Was aber verbirgt sich hinter den Namen ganz weit unten im Billing? Wir kanalisieren unsere Vorfreude in Artikelform und wollen euch unsere Favoriten ans Herz legen.

Wer nicht die Geduld hat, sich durch die gesamte Galerie zu klicken, kann auch direkt ans Ende des Artikels springen.