Seit heute verkauft das Juicy Beats erste Tickets für sein zweitägig zelebriertes Jubiläum. Enthalten ist ein Gutschein-Code mittels dem im Fall der Fälle eine Campingberechtigung nachgebucht werden kann.

>> Juicy Beats 2015 diskutieren

2000 Tickets bis zur Shopschliessung

Die erste Tranche Karten ist limitiert auf 2000 Stück. Sie nennen sich „Fantickets“ und wechseln für 52,40 Euro den Besitzer.
Mit anderen Worten: Freunde von Electronic- und Independent-Musik im Grossraum Ruhrgebiet mit diesen Frühbuchertickets kaum etwas falsch machen. Allerdings muss man sich auf die Ansage des Veranstalters verlassen, der „ein hochkarätiges Jubiläums-Line-Up“ verspricht. Die ersten tatsächlichen Bestätigungen dürften nämlich erst nach Ende der Fanticket-Phase öffentlich werden.

Sobald dieses Kontingent Fantickets aufgebraucht ist, schliesst dann das Juicy Beats auch erst einmal wieder seinen Verkaufsladen.
Am 1. November öffnet er mit dem regulären Ticketing wieder. Dann auch mit Tagestickets.

Wo wird gecampt?

Eine Frage, die besonders unseren Dortmundkenner Steffen umtreibt: Wo werden die Juicy Beats-Camper untergebracht?
Seiner Meinung nach reduzierte eine Unterbringung im Westfalenpark zwangsläufig die Zuschauerkapazität. Und das kann eigentlich nicht im Sinne des Veranstalters sein. Wir werden noch ein paar Wochen auf die Beantwortung der Frage warten müssen.

Zur 20. Ausgabe des Juicy Beats trifft man sich vom 24. und 25. Juli im Dortmunder Westfalenpark.
Im vergangenen Sommer feierte das Festival mit 33000 Festivalisten einen neuen Besucherrekord und war gleichzeitig zum ersten Mal überhaupt im Vorfeld ausverkauft.

 

https://www.youtube.com/watch?v=aqxV0J4r7Mk