Das Nova Rock Facebook-Team hat die Zurückhaltung in Sachen Termin für die erste Bandankündigung über die eigene Pinnwand geworfen. Nachdem sie vorher alle Anfragen sanft aber bestimmt abgebügelt hatten, gab es gestern Tacheles: Kommenden Donnerstag, den 2. Oktober, hat das Warten ein Ende.

„die ersten Bands folgen am 2. Oktober“ bedeutet nichts anderes als: Es wird nicht gekleckert, sondern geklotzt. Statt wie in Vergangenheit erstmal nur einen der drei Headliner zu benennen, soll heuer gleich zum Auftakt ein ganzes Bandpaket ausgeliefert werden. Bleibt nur die Frage: Mit welchen Namen? Slipknot werden heiss gehandelt, weil sie definitiv von ihrem Management kommenden Sommer in Europa angeboten werden. Aber sonst?

Ende nächster Woche kommt endlich wieder etwas Leben in den doch recht trögen Festivalistenalltag. Denn sind wir ehrlich: Ausser den undefiniert im Raum stehenden Gerüchten um die Foo Fighters, AC/DC und eben Slipknot haben wir derzeit nicht viel Basis für Spekulationen. Es war die letzten Tage schon fast ein wenig langweilig. Ein Zustand, der sich mit der Nova Rock Bestätigung grundlegend ändern sollte.

Wir werden schon ab 1. Oktober ein Auge auf das Nova Rock Forum haben. Schliesslich lässt Festivalchef Ewald Tatar dort die Katze gerne auch mal vor der offiziellen Pressemeldung aus dem Sack.