Foo Fighters haben zwei weitere Juni-Festivals neben Rock am Ring und Rock im Park bestätigt. Pinkpop und Rock Werchter holen sich die Sonic Highways-Show.

>> mitreden: Foo Fighters Tour 2015

Im Gegensatz zu MLKs Festivals stehen für die neu dazugekommenen Festivalstationen auch schon die konkreten Auftrittstage fest. In Holland gastieren die Foo Fighters am 14. Juni – schliessen also sonntags das Pinkpop 2015 auf der Hauptbühne ab. Ganz anders die Situation beim Rock Werchter. Dort tritt die Band gleich am Eröffnungstag als Headliner an.

Sowohl Pinkpop als auch Rock Werchter haben sich die Foo Fighters als erste Bandankündigung für 2015 ausgepickt.
Nicht nur das: Das belgische Rock Werchter hat wohl wegen Grohl und Co eine mächtige Verrenkung vorgenommen. Vor ein paar Wochen wurde das Rock Werchter von seinem angestammten Termin Anfang Juli im Kalender um eine Woche nach vorne geschoben. Grund: Einer der Headliner wäre nur zu diesem früheren Termin verfügbar.
Schon damals spekulierte man, es könne sich eigentlich nur um die Foo Fighters handeln. Die Band war damals schon bei Rock am Ring und Rock im Park bestätigt. Man wusste also von ihrer Europatour im Juni. Gleichzeitig hatte Dave Grohl in einem Interview angedeutet, Anfang Juli in Amerika aufzutreten. Heute nun also steht fest: Die Mutmassungen waren korrekt.

Foo Fighters Festivaltermine 2015

05.-07.06.2015 Rock am Ring/Rock im Park
14.06.2015 -SO- Pinkpop
25.06.2015 -DO- Rock Werchter

 

Reklame[amazonjs asin=“B00MN99GJC“ locale=“DE“ title=“Sonic Highways“]