Mit einer außergewöhnlichen Bestätigung geht der neueste Sprössling des FKP-Scorpio-Festivalportfolios, das A Summer’s Tale, an den Start. Keine geringere als Patti Smith, die Godmother of Punk, wird am ersten August-Wochenende in der Lüneburger Heide dabei sein.

Laut FKP Scorpio passe Smith mit ihrem „vielseitigen und genreübergreifenden Werk“ bestens zum Profil des neu geschaffenen Open Airs. Ein besonderes Schmankerl: Smith wird das 1975er Album „Horses“ in seiner Ganzheit zum Besten geben.

Für den Moment bleibt Patti Smith die einzige Künstlerin. Über weitere Bestätigungen, seien es Lesungen, Konzerte, Workshops oder DJ-Sets, halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

Patti Smith Tour 2015

Wer keine Lust auf Festival hat, dem seien darüberhinaus folgende Konzerte ans Herz gelegt, die Patti Smith rund um ihren Auftritt beim A Summer’s Tale absolvieren wird. Auch hier steht ihr  Debüt-Album „Horses“ im Mittelpunkt.

22.06.2015 Frankfurt a.M., Alte Oper
23.06.2015 Köln, Tanzbrunnen
12.07.2015 Lörrach, Stimmen Festival
13.07.2015 München, Tollwood Festival
16.07.2015 Singen, Hohentwiel Festival
07.08.2015 Luhmühlen, A Summer’s Tale Festival
08.08.2015 Dresden, Junge Garde
11.08.2015 Berlin, Tempodrom