Es kommt nicht wirklich überraschend – und dennoch ist die Nachricht, die uns Tourveranstalter KKT heute überbringt, eine freudige. Die Beatsteaks werden auch in diesem Tourzyklus in der Berliner Wuhlheide Halt machen.

Nach den beiden ausverkauften Konzerten in der Berliner Max-Schmeling-Halle Ende letzter Woche, ist der Weg nun frei für die Bestätigung des Open-Air-Heimspiels im kommenden Sommer. Auch mit dem neuen, mittlerweile siebten Studioalbum wird das Quintett rund 17.000 Besuchern in der Wuhlheide einheizen – nach 2007, 2008 und 2011 zum inzwischen vierten Mal. Tickets gehen am dem 03. Dezember, 09:00 Uhr in den Vorverkauf. Vermutlich ist man für eine Summe irgendwo zwsichen 30 und 40 Euro dabei.

Heute Morgen wurden die Beatsteaks bereits für das Deichbrand Festival bestätigt. Zusammen mit NovaRock, Rock am Ring und Rock im Park stehen also mittlerweile eine Hand voll Daten im Kalender der Beatsteaks. Weitere Termine sind durchaus nicht unwahrscheinlich.

Update: Mittlerweile wurde ein Zusatzkonzert bestätigt. Die Beatsteaks bespielen die Wuhlheide nun zusätzlich am 3. Juli, einen Tag vor dem eigentlichen Termin.

 

Beatsteaks Tour 2015

03.07.2015 Berlin, Wuhlheide
04.07.2015 Berlin, Wuhlheide