Die Gerüchteküche des Rocco Del Schlackos kocht und schreit nach den Beatsteaks. Mit einem einfachem Video teasten die Festivalmacher eine baldige Bestätigung der Band an. Außerdem soll es noch vier weitere Headliner geben, so der Veranstalter.

 

Peter Baumann - Foto: Steffen Neumeister
Peter Baumann – Foto: Steffen Neumeister

Nachdem am verangenen Sonntag das Taubertal schon seine ersten Bands bekannt gab, zieht das Open Flair am morgigen Mittwoch nach. Mehr als ein Dutzend Bands soll es dort geben. Das Rocco Del Schlacko hält seine Fans ebenfalls schon seit einigen Wochen auf Trab, denn mit einer Bandwelle kann zur Zeit in jedem Moment gerechnet werden. Die Beasteaks könnten dabei das Zugpferd der anstehenden Bestätigungen sein. Vor einigen Stunden wurde ein Beitrag auf Facebook gepostet, den der Sender Einsplus vor einigen Tagen zusammen mit den Beatsteaks produzierte und an ihrem Beatsteaks Themenabend ausstrahlte. Kenner wissen: solche dinge postet kein Veranstalter zufällig.

Man darf also gespannt sein welche Bands es mit der ersten Bandwelle aufs Rocco Del Schlacko spült. Beatsteaks Fans können jedenfalls schonmal vorsichtshalber die Reservierungshandtücher in der ersten Reihe platzieren.