Kraftklub feiern auch 2015 wieder ihr eigenes Festival in Chemnitz. Die dritte Ausgabe des Kosmonaut Festivals headlinen sie wieder selber. Dazu gesellten sich heute vier weitere Bands.

Über Twitter veröffentlichte das Kosmonaut Festival den ganzen Nachmittag über kryptische, allerdings doch recht eindeutige Hinweise auf die neu bestätigten Bands. Man nahm die aktuellen Albumcover und setzte den dort abgebildeten Protagonisten Kosmonautenhelme auf. Schon konnte das, zugegebenermaßen recht einfache, Ratespiel beginnen.

Als zweiten Headliner präsentierte man heute die Beatsteaks. Damit konnte ein ordentlich dicker Fisch für das noch so junge Festival geangelt werden. Ebenfalls mit dabei Future Islands und Thees Uhlmann. Ein wenig umstrittenere Reaktionen gab es zur Bestätigung Haftbefehls. Doch eines ist klar: Mit Russisch Roulette veröffentlichte der Offenbacher Rapper eines der besten Alben 2014. Kein Wunder also, dass nun auch die mainstreamig ausgerichteten Festivals auf ihn aufmerksam werden.

Es dürfen schonmal die Badesachen eingepackt werden. Kosmonaut Festival, 26. und 27. Juni 2015 am Stausee Rabenstein in Chemnitz.