Mit einer Mischung aus bewährten Hardcore- und (deutschen) Punkelementen geht es beim Vainstream weiter.

>> mitreden: Vainstream 2015 im Forum

Vainstream 2015 auch mit Sick Of It All, Madball, Nasty und Breakdown Of Sanity, Quelle: Festival
Vainstream 2015 auch mit Sick Of It All, Madball, Nasty und Breakdown Of Sanity, Quelle: Festival

Sick Of It All und Madball sind unter den Dauergästen des Vainstreams über jeden Zweifel erhabene Hardcore-Kultacts. Nasty schwimmen seit über 10 Jahren in deren Fahrwasser.
Sondaschule und Die Kassierer stärken das punkige Lokalkolorit.
Ihren Auftritt vom letzten Jahr nachholen soll die schweizer Metalcore-Combo Breakdown Of Sanity und die 257ers hinterliessen allem Anschein nach 2014 einen derart guten Eindruck, dass man sie im Jubiläumsjahr gleich wieder präsentiert.

Mit dem Flyerzusatz „plus more Top-Acts“ greift Veranstalter Kingstar vor und nimmt dem Pöbel unter den Facebookfollowern vorsorglich den Wind aus den Flügeln.
Die Rede ist ferner von einem „Geburtstags-Über-Headliner“. Der darf mit Rücksicht auf vertragliche Klauseln mit einem der Alphaveranstalter der Szene mutmasslich noch nicht genannt und beworben werden.

A Day To Remember ist eine der Truppen, mit denen nicht mehr wirklich zu rechnen ist.
Zwar ist die Band bisher schon bis Ende Juni an der Festivalsaison beteiligt, das heute angesetzte Konzert am 8. Juni in Münster spricht aber gegen eine Rückkehr zum Vainstream. 2013 machten sie dort zuletzt Station und sortierten sich unter In Flames und Parkway Drive ein.

 

Termin: 04.07.2015
Ort: Münster, Deutschland
Tickets: ab 55,90 Euro bei Merchcowboy

Vainstream 2015 Programm

Sick Of It All
Madball
Terror
Fear Factory
257ers
Sondaschule
Die Kassierer
Neaera
Breakdown Of Sanity
Nasty
Chelsea Grin
Expire