Das grösste deutsche Kostenlosfestival RhEINKULTUR (5.Juli 2008) darf früher als erwartet seinen Headliner für die Blaue Bühne bekannt gegeben. Es sind die Sportfreunde Stiller (Myspace) , die bereits gestern zum Heimspiel am Sonnenrot Festival bestätigt wurden.
Möglich wurde die vorzeitige Bestätigung durch die Ausverkäufe von Rock am Ring und Rock im Park. Wären diese nicht eingetreten, hätte man mit der Bekanntgabe bis nach Ende der beiden Festivals warten müssen.

Neben den Sportis wurden weitere Bands verpflichtet, die das Lineup laut Angaben des Veranstalters nahezu vervollständigen: Jonas Goldbaum, Pull A Star Trip, Dave De Bourg und Hard Rain Hope spielen auf der Grüne Bühne. MB 1000, IdeaFatte, Morlockk Dilemma, Blumio und WBN Squad konnten für die HipHopStage gewonnen werden.

Das komplette Lineup schaut demnach folgendermassen aus:

Blau:
Sportfreunde Stiller, Ben Folds, Tomte, Schandmaul, Air Traffic, Trashmonkeys, Don Bonn, Louis Lament, Laura Bunt

Rot:
Anti-Flag, The Futureheads, Bloodlights, Schelmish, Dúné, Eternal Tango, Trusting Nolan, SL Stereo u.a.

Grün:
Wohnraumhelden & Freunde Of Liedermaching, Martin Jondo, Roman Fischer, Jonas Goldbaum, Dicki Fliszar, Pull A Star Trip, Dave De Bourg, Hard Rain Hope,

HipHopStage:
Olli Banjo, Prinz Pi, Manuellsen, Louis Logic & Blueprint, MB 1000, Casper, Fard, Morlockk Dilemma, Der Neue Westen, F.R., IdeaFatte, Rohdiamanten, Blumio, WBN Squad u.a.

Tanzberg:
Dominik Ferrer, Tobox, Hemmi, tuettchips, Tom Hoax, Hans Nieswand, Tobias Becker, Elektrodrei, Phil Fidget