Tanzmäuse aufgehorcht! Am 15. Mai erscheint ein neues Album der Synthie-Popper von Hot Chip. Es trägt den Namen „Why Make Sense?“ und ist nach der 2012 erschienenen Platte „In Hour Heads“ der sechste Langspieler der Londoner.

Einen ersten Vorgeschmack bietet der Song „Huarache Lights“, der in einem stylischen Video von Andy Knowles daher kommt. Hier könnt ihr euch das gute Stück anhören:

Neben dem neuen Song findet auch die Tracklist des Albums ihren Weg in die Öffentlichkeit. Sie liest sich wie folgt:

01. Huarache Lights
02. Love Is The Future
03. Cry For You
04. Started Right
05. White Wine and Fried Chicken
06. Dark Night
07. Easy To Get
08. Need You Now
09. So Much Further To Go
10. Why Make Sense?

Auf einer Special Edition des Albums finden sich vier zusätzliche Songs wieder, die ebenfalls während der Studiosessions entstanden sind:

01. Burning up
02. Separate
03. Move With Me
04. Re-harmonize

Am 20. Mai werden Hot Chip mit dem Werk im Gepäck einen Abstecher in den Heimathafen Berlin machen. Weitere Tourdaten sind bis dato nicht in Aussicht.