191 Tage vor der Öffnung des Störmtahler Sees und zwei vor Ende der Frühbucherphase veröffentlicht das Highfield ein Bandpaket mit 13 Neuzugängen. Darunter Broilers und The Offspring für die Spitze.

Ein Blick auf die Homepage des Festivals verrät, dass Materia, Broilers und The Offspring derzeit die Headlinerslots inne haben. Unterfüttert werden sie von Dropkick Murphys, Interpol und den heute ebenfalls frisch hinzugestossenen Clueso und The Kooks.

Für die Broilers bedeutet die aktuelle Position eine erneute Aufwertung. Nichts wirklich neues, ist die Düsseldorfer Band doch schon in den letzten Jahren kometenhaft in den Festivallineups geklettert. The Offspring zu überflügeln ist allerdings nochmal ein weiterer Meilenstein. Glückwunsch.

Die Frage, die sich mir beim Vergleich von Highfield zu Southside stellt: Wo kommt die 50 Euro Preisdifferenz her? Liegt es daran, dass beim HuSo 2 Bühnen mehr bespielt und bezahlt werden müssen? Wenn ja, würde ich mir eine Rückbesinnung wünschen. Mehr Quali- als Quantität und dafür die ein oder andere Bühne abgebaut lassen.
Utopisch, ich weiss. Schliesslich erfolgte die Aufrüstung und musikalische Öffnung nicht ohne Grund, sondern um dauerhaft den Verkauf von 130000 Eintrittskarten gewährleisten zu können.

Frühbucherphase läuft morgen aus

Ähnlich wie bei Hurricane und Southside lässt FKP Scorpio nun auch für das Highfield die Frühbucherphase auslaufen und verteuert die Kombitickets um 10 Euro. Noch bis einschliesslich morgen erhält man das Wochenende am Störmthaler See für moderate 89 Euro. Ab 13. Februar kosten die 3-Tageskarten dann 99 Euro (inklusive 5 Euro Müllpfand, 5 Euro VVK-Gebühr und Camping).

 

>> mitreden: Highfield 2015

Die heutige Bandwelle im Überblick:

Broilers
The Offspring
Clueso
The Kooks
The Gaslight Anthem
Irie Révoltés
Marcus Wiebusch
Bilderbuch
Against Me!
Obey The Brave
Rob Lynch
Apologies, I Have None
Adam Angst

 

 

Datum: 14.-16. August 2015
Ort: Großpösna bei Leipzig

Programm
Marteria | Broilers | The Offspring | Dropkick Murphys | Clueso | Interpol | The Kooks | The Gaslight Anthem | Flogging Molly | The Wombats | Alligatoah | Madsen | Prinz Pi | Donots | Frittenbude | 257ers | Irie Révoltés | SDP | Millencolin | Danko Jones | Panteón Rococó | Marcus Wiebusch | Feine Sahne Fischfilet | Bilderbuch | ZSK | Against Me! | Obey The Brave | The Menzingers | Rob Lynch | Apologies, I Have None | Adam Angst