Das starke Booking von Rock am Ring und Rock im Park zeigt Wirkung: Beide Festivals nähern sich mit grossen Schritten dem Ausverkauf. Bisher konnten laut Veranstalter insgesamt 145000 Tickets abgesetzt werden.

85000 davon gehen an Rock am Ring, 60000 an Rock im Park. Maximalkapazität jeweils: 89250 bzw 76000 Besucher.

Kurzum: Während bei Rock im Park noch keine echte Hektik angesagt ist, sollte man sein Ticket für den neuen Rock am Ring Standort Mendig möglichs bald buchen. Maximal 4250 Karten befinden sich für das Festival in der Eifel zur Stunde noch im freien Verkauf.

Etwa 1500 von diesem Restkontingent werden gesondert als „Rock am Ring Experience“ Paket verkauft. Diese Option dürfte an das Centerstage Camping von Rock im Park angelehnt sein, richtet es sich doch an „Besucher, die ein Erlebnis der besonderen Art suchen mit Parken und dem eigenen Camp in größtmöglicher Nähe zu den Hauptbühnen“. Nähere Informationen zu diesem Luxusangebot soll es ab morgen geben.

Die sich abzeichnenden Ausverkäufe sprechen dagegen, dass es 2015 Tageskarten geben wird.