Bevor es für die Toten Hosen nach Argentinien und auf die großen Open Air Bühnen geht, spielen sie sich erstmal warm.

Den Osten der Republik, Dresden und Frankfurt an der Oder, haben sich die Toten Hosen für ihre warm-up Shows ausgesucht. Am 12. Mai ist die Kultband im Eventwerk in Dresden zu Gast. Am 2. Juni ist dann die Messehalle in Frankfurt an der Oder an der Reihe.
Im großen Rahmen sind die Toten Hosen bei einer bereits ausverkauften Open Air Show in Leipzig und bei Rock am Ring und Rock im Park zu sehen.

Tickets für die Warm-Up Shows in Dresden und Frankfurt/O. gibt es ab dem 17. April, 18Uhr auf der bandeigenen Webseite zu kaufen.