Die jüngst publizierten Zeitpläne für Rockavaria und Rock im Revier (ehemals Der Ring) bedürfen bereits wieder einer Anpassung. Chevelle entschuldigen sich wegen eines familiären Problems innerhalb der Band.

Chevelle waren freitags bei Rockavaria bzw. samstags bei Rock im Revier als zweite Band der Hauptbühne nach Opener Triggerfinger vorgesehen gewesen. In wie fern der Slot kurzfristig neu besetzt wird, ist zur Stunde unklar. Beide Festivals, bzw. deren Veranstalter die Deutsche Entertainment Ag, haben sich zu dem Ausfall noch nicht geäussert.

Fest steht lediglich: Ihre Konzerte in der amerikanischen Heimat in Mai, Juni und Juli sind von den Problemen nicht betroffen.

Chevelles Statement im Original:

To our German fans, We regrettably must inform you of the need to pull out of the upcoming shows due to a personal family matter. Please stay tuned… We promise to get back over as soon as possible!

2 KOMMENTARE

  1. Oben das bild im header vom rock im revier: haut mal das nürburgring raus…, verwirrt nur.

    Mittlerweile gehe ich auch stark davon aus, dass EINIGE leute sich in 2 1/2 wochen zum falschen ort aufmachen xD

    • War Faulheit in dem Moment.
      Aber Du hast Recht. Man sollte die Verwirrung nicht unbedingt fördern. Wird getauscht.

Comments are closed.