Ohne konkreten Termin zu nennen, warnen die Veranstalter des Roskilde Festivals vor dem kommenden Ausverkauf.

„Wir können nicht sagen wann, aber es wird passieren. Kauf Dein Ticket bevor es zu spät ist. #inbäldeausverkauft“

Ausverkäufe sind beim dänischen Festival die absolute Regel. Im letzten Jahr waren die 80000 Dauerkarten am 16. Juni vergriffen. The Rolling Stones, Arctic Monkeys, Outkast und Damon Albarn führten das Festival als Headliner ins Feld. Heuer fällt diese Rolle Paul McCartney, Muse, Disclosure und Pharrell Williams zu.

Über die volle Distanz von acht Tagen kostet es umgerechnet 260 Euro dem Roskilde beizuwohnen. Tageskarten sind mit 130 Euro kein echtes Schnäppchen. Dennoch sind die für den Festivalsamstag (mit Paul McCartney und Nicky Minaj) bereits vergriffen.