Wer Tageskarten absetzen möchte, sollte den potentiellen Kunden parallel zumindest auch eine Tagesverteilung der bestätigten Bands präsentieren. Vielleicht sogar einen Timetable. Beim Melt! hat man sich für ersteres entschieden und spart sich so elegant wegen Überschneidungen abspringede Interessenten.

Mit exklusiven Auftritten von Kylie Minogue und London Grammar buhlt das Melt! um Tagesgäste. 59 Euro werden für 24 Stunden in der Ferropolis abgerufen.

Zum Verlgeich: 3 Musiktage Melt! erleichtern den Geldbeutel um 136 Euro, erfordern im Gegensatz zu den Tagestickets aber bei der Bestellung die Angabe persönlicher Daten für die neu eingeführte Kartenpersonalisierung.

 

Die Melt! 2015 Tagesverteilung, Quelle: Melt! Festival GmbH & Co. KG
Die Melt! 2015 Tagesverteilung, Quelle: Melt! Festival GmbH & Co. KG