Der irische Folkrockmusiker Andrew Hozier-Byrne, vielen besser bekannt als Hozier, wird die vereinbarten Konzerte bei Rock am Ring und Rock im Park nicht absolvieren können.

Wie Veranstalter MLK wissen lässt, laboriert Hozier an einer schweren Halsinfektion.

Den Slot von Hozier am Foo Fighers Tag übernimmt Frank Turner.
Bei Rock im Park rutscht er deshalb vom der Park Stage (Samstag, 18:25-19_25 Uhr) auf die Zeppelin Stage (Freitag, 15:10-16:10 Uhr). Bei Rock am Ring tritt Turner nun sonntags an (Volcano Stage, 16:10-17:10 Uhr). Ursprünglich hätte er in Mendig freitags spielen sollen.

Hozier selbst entschuldigt sich bei Facebook mit den Worten:

[quote_center]Germany – I’ve seen a doctor and will be on vocal rest for the next few days. I’m afraid this means that my appearances at Rock am Ring & Rock im Park will not be going ahead. Sincere apologies to all the fans in Germany.[/quote_center]