RockHarz erneut ausverkauft

Zum zweiten Mal in Folge hat das RockHarz das Kunststück geschafft, seine 3-Tageskarten rund 2 Wochen vor dem Festivalauftakt unters Volk zu bringen. So ganz real ist der Ausverkauf damit aber noch nicht.

Einerseits führen externe Partner wie Eventim, MetalTix und Nuklear Blast noch Restkontingente – nur die eigene Schatule ist wirklich leer. Andererseits läuft der Verkauf von Tageskarten sowieso munter weiter.

Festivaltickets sind derzeit abseits von rockharz-festival.com für rund 90 Euro zu haben, Tageskarten für etwa 57 Euro.

Konkrete Vorverkaufzahlen nennt das RockHarz in seinen Ausverkauftmeldungen nicht. Anhand von Kartennummernvergleichen reimt man sich allerdings zusammen, dass jährlich rund 12000 Dauerkarten verkauft werden.