Mehr als 1700 Shows hat Frank Turner schon auf dem Tacho. Vom Fußballstadion bis zur Eckkneipe war alles dabei. Nun geht es für den sympathischen Briten in die deutschen Clubs.

Letzte Woche erschien Frank Turners neues Album Positive Songs For Negative People. Dieses will natürlich promotet werden. Wer Frank Turner kennt der weiß, dass es da keinen anderen Weg gibt als es live zu spielen. Also macht er sich, rund ums Rock am See Festival, auf in die deutschen Clubs. Mal mit, mal ohne seine Band The Sleeping Souls.

03.09.2015 Köln, Underground (mit The Sleeping Souls)
05.09.2015 München, Strom (mit The Sleeping Souls)
06.09.2015 Wiesbaden, Kesselhaus (Solo)
08.09.2015 Hamburg, Hedi (Solo)
09.092015 Berlin, Escobar (Solo)

Ticktets für die Konzerte gibt es ab kommendem Freitag, 10Uhr via FKP Scorpio.