In seinem elfminütigen Danke-Video nennt das Haldern Pop Pferd und Reiter – sprich: Datum der nächsten Ausgabe und den Termin für den Vorverkaufsstart.

Update, 30.09: Tickets kosten 125 Euro. Damit steigert sich der Preis um mehr als 26% gegenüber dem Vorjahr.

Wie im letzten Jahr werden die ca 6500 Karten für das Festival ab 1. Oktober online angeboten. Und man darf wieder damit rechnen, dass sie dem Haldern Pop innerhalb von etwa zwei Wochen aus den Händen gerissen sein werden. 2014 galt das Festival am 16. Oktober online als ausverkauft, lokal wurden später aber noch einige Tickets angeboten. Das ist traditionell so, denn das Haldern Pop soll nicht ohne Be- und Anwohner stattfinden.

Vorverkauf ab 1. Oktober

Zur Geisterstunde am 30. September wird dem potentiellen Besucher wieder Geduld abverlangt werden.
Jeder wird nämlich ab kurz vor Mitternacht auf preislich reduzierte Frühbuchertickets spekulieren, von denen in Vergangenheit nur 1500 Stück feilgeboten wurden. Entsprechend belastet war der Bestellserver des Haldern Pop Shops, die Nerven der potentiellen Kunden und deren F5-Tasten.

Frühbucherticket? Oder nicht?

Ob es die Frühbucherkarten wirklich wieder gibt ist indes nicht bestätigt. Das gilt umgekehrt aber auch für deren Ableben.
In den letzten Jahren hatte sich eine zunehmende Zahl von Fans für die Abschaffung der Frühbucheroption ausgesprochen, zumal die Ersparnis sowieso minimal ist. Stattdessen sähe man lieber den Normalpreis der Eintrittskarten konstant gehalten und den Verkaufsprozess fairer für alle gestaltet.
Nebeneffekt: Ohne die Schnäppchenjäger zur Geisterstunde wäre wahrscheinlich auch die Verkaufsseite des Haldern Pop in den ersten Stunden des Vorverkaufs besser erreichbar.

93,50 Euro kosteten die Frühbuchertickets im Vorjahr. In einer Bestellung konnten maximal sechs Stück geordert werden. Regulär sollten die Festivalpässe dann 99 Euro kosten.
Über die Preisstruktur dieses Jahres ist noch nichts bekannt.

Haldern Pop Festival 2016

Termin: 11.-13. August 2016
Ort: Rees-Haldern am Niederrhein, Nordrhein-Westfalen
Tickets: ab 1. Oktober