Viele Headliner stünden kommenden Sommer zur Verfügung, sagte ein Branchentreffen voraus. Einer davon könnte Rammstein sein. Jeuxactu.com brachte die Band gestern mit dem Hellfest in Verbindung. Rammsteinworld.com, eine Rammstein-Instanz, springt unterstützend zur Seite: Rammstein sollen im Sommer 2016 für eine Serie von Konzerten durch Europa tingeln.

Rammstein will be back at summer 2016, for a series of concerts in Europe. All information soon!

Vermeldet Rammsteinworld auf seiner Facebook-Seite.

Die potentielle Rückkehr überrascht auf den ersten Blick, sah man Fronter Till Lindemann doch mit seinem Soloprojekt Lindemann durch die Welt reisen. Mitstreiter Peter Tagtgren hatte dem Metal Hammer aber schon im Juni verraten, dass Lindemann sich ab September wieder verstärkt Rammstein widmen würde. Die Arbeiten am siebten Album sollen begonnen haben.

Tatgren konkret:

Till is going to go back to Rammstein in September to begin pre-production stuff and he says that it usually takes two years from when they start until the album is done.

Liveshows ihres Projekts Lindemann schliesst er aber nicht kategorisch aus, wenn das Soloalbum Skills In Pills beim Publikum gut ankommen würde – was es ohne Zweifel tat.
Das Debütalbum des deutsch-schwedischen Alternative-Metal-Duos Lindemann schaffte in der Woche nach der Veröffentlichung den Sprung auf Platz 1 der deutschen Charts – konnte sich dort allerdings nur eine Woche halten. Abgelöst wurde Lindemann ausgerechnet von Die Amigos.