Auch das Pinkpop kommt heute mit seinen ersten Bands aus dem Gebüsch gehüpft. Zwar sind es nur zwei, diese lassen sich allerdings sehen.

Kurz hinter der deutschen Grenze liegt dieses schöne Festival, welches sich keine Sorgen um deutsche Gebietssperre machen muss. So kommt es, dass man hier oft das beste der beiden großkonkurrenten Hurricane/Southside und Rock am Ring/Rock im Park sehen kann. Das beste Beispiel ist die erste Bestätigungswelle der 2016er Edition. Hurricane/Southside Headliner Rammstein steht dort neben Rock am Ring/Rock im Park Headliner Red Hot Chili Peppers im Line-Up.

Fraglich ist, ob der im letzten Jahr ausgefallene Headlineslot der Foo Fighters 2016 nachgeholt wird. Eine Bestätigung steht noch aus.