Nachdem am gestrigen Morgen das Open Flair Festival bereits mit 13 Bands Schwung in den August brachte, legt heute das Rocco del Schlacko Festival nach. Es scheint gut möglich, dass auch das Taubertal bald die ersten Bands veröffentlicht.

Nach 2014 holt man die fünfköpfige US-amerikanische Post-Hardcore-Band Boysetsfire zurück nach auf die Sauwasen. Mit neuer Platte, derben Bock und fantastischen Sound sind sie im Sommer 2016 auf den Bühnen des Saarländischen Festivals unterwegs.

Ebenfalls bestätigt ist Bosse. Der braunschweiger Sänger, Gitarrist und Songwriter kündigte erst heute an, dass er 2016 viele Festivals mitnehmen wird. Eines davon ist das Rocco del Schlacko. Außerdem bestätigte er Tourtermine, die bereits im März des kommenden Jahres beginnen.

Wer noch kein Ticket hat, der sollte sich ranhalten. Derzeit gibt es noch für kurze Zeit das 3-Tage-Blindes-Huhn-Ticket für 67€ zzgl. Gebühren im hauseigenem Shop.