Es scheint fast so, als hätten sich alle Augustfestivals abgesprochen, in genau dieser Woche mit Bands um sich zu schmeißen. Erst gestern bestätigten Highfield und Rocco del Schlacko, heute das Open Flair und morgen möchte auch noch das Taubertal Festival mit einem weiteren Bandpaket an die Öffentlichkeit gehen.

Ayee! Es war eigentlich schon absehbar, dass Sum 41 und Madsen die heutige Welle beim nordhessischen Traditionsfestival anführen werden. Noch vor ein paar Tagen hat das Open Flair nämlich ein paar entscheidende Tipps via Facebook an die wartenden Fans gesandt, die Sum 41 und die Madsenbande schon anteasten. Bestärkt wurden diese Spekulationen durch das aktuelle Billing des Taubertal Festivals und der gestrigen Bestätigungswelle des Rocco del Schlacko.

OK-Kid-Berlin-2014-04
OK Kid, Bild: Sven Morgenstern

Das war allerdings noch nicht alles dieser Bestätigungsrunde. Neben Limp Bizkit, Die Fantastischen Vier, Parkway Drive, Sum 41 und Madsen reihen sich seit heute auch Namen wie OK Kid, Beach Slang, Cäthe und die Wohnraumheldenliga ein. Abgerundet werden die heutigen News von FJØRT, Talco, Swiss & Die Andern, Counterfeit, Who Killed Bruce Lee und Kapelle Petra.

Mein Fazit: Es wird eine legendäre Feier!

Das gesamte Programm für 2016 liest sich schon heuer verdammt stark. Wir freuen uns wie Bolle! Wer weiß, welche Künstler das Open Flair noch alles in der geheimen Schublade hat.
Du hast noch kein Ticket? Dann kauf dir schleunigst eins, denn der Ausverkauf ist auch in diesem Jahr wieder einmal vorprogrammiert. Tickets bekommst Du im Open Flair Shop derzeit noch ab 92,00€.

 

Open Flair 2016

Termin: 10. – 14. August 2016
Ort: Eschwege, Hessen
Tickets: 92 Euro (limitierte Aktion), Camping kostet 25 Euro

Aktuelles Lineup:
Limp Bizkit
Die Fantastischen Vier
Parkway Drive
Bazzookas
Beach Slang
Bosse
Boysetsfire
Cäthe
Counterfeit
Das Pack
Descendents
Doctor Krapula
Feine Sahne Fischfilet
FJØRT
Flag
Grossstadtgeflüster
J.B.O.
Jaya the Cat
Jennifer Rostock
John Coffey
Kapelle Petra
Keule
Le Fly
Madsen
Massendefekt
Milliarden
Monsters of Liedermaching
Moop Mama
OK Kid
Rhonda
Royal Republic
Saltatio Mortis
Sum 41
Swiss & Die Andern
Talco
The Prosecution
The Rumjacks
Transmitter
Turbostaat
Wirtz
Wizo
Who Killed Bruce Lee
Wohnhraumheldenliga