Mit dem Highfield (15.-17.August 2008) konnte heute ein weiteres FKP-Festival Vollzug in Sachen Bands vermelden. Tocotronic (Myspace), Thrice (Myspace), Alkaline Trio (Myspace), Henry Rollins (spoken word) (Myspace), The Gutter Twins (Myspace), We Are Scientists (Myspace), Mindless Self Indulgence (Myspace), State Radio (Myspace) und Year-Long Disaster (Myspace) bereichern das Lineup 2008.
Das Engagement vom Duo The Gutter Twins war inoffiziell bereits genauso bekannt, wie der Auftritt von Tocotronic, die sich vor einiger Zeit kurzum selbst bestätigten.

Tocotronic (Myspace) ist eine Indierock-Band aus Hamburg, die Ende 1993 gegründet wurde.
Zusammen mit Gruppen wie Blumfeld und Die Sterne gelten Tocotronic als Teil der Hamburger Schule. Diese vereinfachende Kategorisierung wird von der Band im Lied Ich bin neu in der Hamburger Schule ironisch aufgegriffen. Von der Band und anderen Vertretern der Stilrichtung wird eher „Diskursrock“ als passend empfunden.
Der Bandname Tocotronic stammt von der japanischen Spielekonsole Tricotronic, dem Vorgänger des Gameboys.

Thrice (Myspace) ist eine Post-Hardcore Band, die 1998 in Irvine gegründet wurde.
Inzwischen verfügte die Band über ein eigenes Studio, in dem sie neues Material erarbeiten konnte. Thrice versuchte nicht, musikalisch an das Erfolgs-Album The Artist in the Ambulance anzuknüpfen, sondern entfernte sich mit dem 4-teiligen Konzeptwerk The Alchemy Index noch weiter von ihren Wurzeln und stieß teilweise auch in Progressive Rock-Bereiche vor. Gitarrist Teppei Teranishi übernahm auch die Aufgaben der Tontechnik und so verzichtete die Band zum ersten mal auf einen externen Produzenten.
Das Projekt wird in Form von vier EPs mit jeweils sechs Songs veröffentlicht, die musikalisch und thematisch den vier klassischen Grundelementen der Natur gewidmet sind: Feuer, Wasser, Erde, Luft. Jeweils zwei EPs werden zu einer Veröffentlichung zusammengefasst: am 16. Oktober 2007 erschien The Alchemy Index: Vols. I&II – Fire & Water. The Alchemy Index: Vols. III&IV – Earth & Air) erschien am 18. April 2008.
Während die Musik auf Fire noch stark an die frühere Musik von Thrice erinnert, ging die Band mit Earth ganz neue Wege: die gesamte Ausrüstung wurde in ein Wohnzimmer umgezogen und aufgenommen wurde mit nur zwei Stereomikrofonen. Die zentralen Instrumente waren akustische Gitarren, Banjo, Piano, Standbass und Posaune. Ziel war es, einen möglichst natürlichen Klang zu erreichen – eben so wie es sich anhört, wenn eine Band zusammen in einem Zimmer sitzt und spielt. Air ist die vielseitigste der vier EPs, hat als roten Faden aber eine gewisse melancholische Grundstimmung. Wie auf dem Vorgänger-Album Vheissu verwendete die Band elektronische Hilfsmittel, baute aber auch Aufnahmen aus der freien Natur (wie zum Beispiel das Rausche von Blättern im Wind) mit ein. Water ist gemäss Aussagen der Band von einer „erdrückenden Traurigkeit“ geprägt.

Das Alkaline Trio (Myspace) ist eine US-amerikanische Punkband aus Chicago, Illinois.
Die Band wurde im Dezember 1996 gegründet und besteht heute aus Matt Skiba (Gitarre und Gesang), Daniel Andriano (Bass und Gesang) und Derek Grant (Schlagzeug und Gesang). Ihr erstes Album Goddamnit wurde 1998 mit der Plattenfirma Asian Man Records aufgenommen. Dasselbe Label produzierte insgesamt drei Alben und drei EPs. Im Jahr 2000 brachte die Band eine Sammlung ihrer EPs in Form des Albums The Alkaline Trio heraus. Seit 2001 sind Alkaline Trio bei Vagrant Records unter Vertrag. Die seitdem veröffentlichten Alben wurden in Zusammenarbeit mit Jerry Finn produziert. 2006 verließ die Band Vagrant, das siebte Album sollte 2007 für V2 Records eingespielt werden, da V2 aber in finanzielle Schwierigkeiten geriet und alle Künstler aus ihren Verträgen entlassen hat, war längere Zeit ungewiss, wo dieses Album erscheinen wird. Ende Mai 2007 gab das Alkaline Trio den Wechsel zu Epic Records, einem Sony-BMG-Sublabel, bekannt. Am 1. Juli 2008 erscheint in den USA das sechste Studioalbum „Agony and Irony“, die erste Single wird „Help Me“ sein.

Henry Rollins (Myspace), Geburtsname Henry Garfield, ist ein US-amerikanischer Musiker, Schriftsteller und Schauspieler.
Er ist ein GRAMMY-nominierter Sänger und ein mit dem GRAMMY ausgezeichneter „spoken word“-Künstler. Rollins ist ein Weltreisender und TV-Host und vor allem eine nimmermüde Rampensau, die im Durchschnitt über 100 Shows im Jahr absolviert – eine davon 2008 beim Highfield!

Die musikalische Kollaboration zwischen den Musikern Greg Dulli und Mark Lanegan nennt sich The Gutter Twins (Myspace).
Dulli und Lanegan haben sich bei ihren Projekten bereits seit dem Jahr 2000 immer mal wieder unterstützt. Aus dieser losen Gruppierung entwickelten sich The Gutter Twins. Über die Ursprünge des Duos äusserte sich Dulli einmal folgendermassen:

“I think Mark told a journalist we were doing it, and then the journalist called me, and I didn’t know we were doing it.”

Weihnachten 2003 begannen die beiden ihre Arbeiten an ihrem Album Saturnalia. Es sollte aber bis zum März 2008 dauern, bis das Album der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Im Rahmen ihrer Promotion dieses Machwerks spielten sie mit ihrer Backup Band am 20. März in der Late Show with David Letterman und spielen nun einige Konzerte in Europa.

We Are Scientists (Myspace) ist eine US-amerikanische Indie-Rockband aus New York, NY.
Die Band selbst ist der Auffassung, ihre Musik gleiche einem Rennwagen, der in eine riesige Torte rast: Sie sei aufregend, süß und etwas zermatscht.

Mindless Self Indulgence (Myspace) (zu dt. etwa Sinnlose Genusssucht oder auch Unbekümmerte Maßlosigkeit) ist eine amerikanische Punk-Band. Ihre Musik wird von ihnen selbst als „Industrial Jungle Pussy Punk“ bezeichnet, wobei sich in der Musik Elemente aus Techno, Industrial Rock und Hip-Hop finden.

State Radio (Myspace) ist eine Rockband, die durch Chad Urmston im Jahre 2002 nach der Auflösung von Dispatch gegründet wurde. Die Band wurde zuvor „Flag of the Shiners“ genannt, bis sie sich jedoch in State Radio umbenannte (Dies war der Name des Liedes, welches nun „Democracy in Kind“ heißt).

Quelle: Bild 1