Schlechte Nachricht für die Fans des Black- und Folk-Metals, insbesondere wenn sie Anhänger der Norweger Formation Kampfar (Myspace) sind und sich auf deren Gastspiel am Wacken gefreut haben. Heute Nachmittag werden sie auf den heiligen Brettern der Party Stage erwartet. Dort wollten sie den Fans ihre neue Scheibe „Heimgang“ vorstellen, die im September letzten Jahres die Stores erreichte. Angepriesen wurde das Album bescheiden als die Verbindung zwischen der Unterwelt und unserer eigenen, doch die Wackianer werden darauf verzichten müssen.

Auf Grund eines akuten Problems innerhalb einer der Bandfamilien sehen sich die Norweger gezwungen ihren Auftritt am Wacken abzusagen. Man bedaure das sehr gegenüber dem Festival, Veranstalter ICS und den Fans vor Ort.

Die Original Pressemitteilung der Band lautet:

Due to a sudden family matter for one member of KAMPFAR, we are forced to cancel our show at Wacken Open Air this year. We feel bad towards the Wacken festival, ICS [Wacken festival organizers] and the people who came to see us. But if you know KAMPFAR, you know that we always come back strong. See you in the future!